Die 40/60 Regelung

  • Die 40/60 Regelung


    Was ist die 40/60 Regelung? Diese Reglung besagt das die Fährnutzung eingeschränkt wird, so das es mindesten einen Straßenanteil von 60% gibt. Diese Regelung ist notwendig da es sonst beim "Kampf" um den Fahrer-des-Monats-Rang sehr große Vorteile erbringen würde und unfair den anderen Fahrern gegen über wäre die diese Strecke selbst fahren.


    Somit ist die Fährnutzung für zb. die Strecke: Kiel-Uppsala untersagt da es nicht mehr dieser 40/60 Reglung entsprechen würde.

    Bei Touren wo es weiterhin mehr als 40% Fähranteil gibt werden ab sofort nicht mehr Abgerechnet.


    Diese Regelung tritt direkt nach der Veröffentlichung dieses Eintrags in Kraft. Natürlich gilt diese Reglung nicht für Aufträge die bereits eingefahren wurden.

    Also achtet bitte ab sofort darauf, dass ihr dieser Regelung gerecht euere Strecke legen tut.




    LG Lars auf LKW Tour
    Stellvertretender Geschäftführer der TPC Logistic Inc.